Contao

Das relativ junge, moderne und überaus benutzerfreundliche und barrierefreie Content Management System etablierte sich erstmals 2006 unter dem Namen Typolight. Mit diesen Namen wurde das CMS oftmals als eine abgesteckte Variante von Typo3 gesehen. Dieser Umstand war den Entwicklern natürlich nicht so ganz Recht, und es musste noch vor der Version 3 eine Namensänderung hier stattfinden -  aus Typolight wurde Contao

Wir arbeiten seit der Version 2.5 vor allem wegen der Funktionsvielfalt für die Entwickler auf der ein Seite und die Barrierefreiheit und Benutzerfreundlichkeit auf der Kunden Seite.

Die nachfolgend angeführten Beispiele zeigen die Vielseitigkeit der Contao-Entwicklung.

Beispiele - Mit Contao realisierten Seiten: