beCodaZ Webengineering

Inhalte deiner Webseite

Wer viele, aber vor allem hochwertige Inhalte hat, liegt im Sucherergbnis meist vorne. Inhalte wie Texte, Bilder, Videos oder Downloads, machen eine Seite Interessant und bewegen User dazu, auf der Seite zu bleiben. Und im besten Fall auch das zu tun, was wir gerne hätten (z.B. Anmeldung, Kauf). tipps für gute Inhalte: 

Typografie im Webdesign

CSS (Cascading Style Sheets) gibt es etwa seit Ende 1990, und wird im Grunde heute von allen Browsern verarbeitet. Stylesheets sind so zusage eine Regelangaben für Webseiten. Mit den Jahren haben immer mehr Browser das CSS-Model in ihrem Model eingebunden.

Technik & Performance

Lädt eine Seite Langsam, hat der Seitenbetreiber ein Problem. Ladezeit wirkt sich nämlich auch auf die Verweildauer des Besuchers negativ aus. Dauert es ihm zu lange ist er schnell wieder weg, und sucht sein Glück woanders. 

Usability & User Experience

Wenn eine Seite hübsch gestaltet ist, heißt es noch lange nicht, dass diese auch beim User gut ankommt. Hier kommt die Usability ins Spiel. Allerdings muss man auch bedenken, dass Usability eigentlich nie alleine kommt, sie ist immer fest mit der User Experience verankert ...